MPU PRÜFUNG – Wie läuft das eigentlich?

Veröffentlicht
Blog MPU

ERST EINMAL TIEF LUFT HOLEN!

Jetzt ganz entspannt zur Ärztlichen Untersuchung.

MPU Prüfungsfragen sind in zwei Kategorien aufzuteilen:

Schriftliche Fragen bei der Ärztlichen Untersuchung

Mündliche Fragen beim Psychologischen Gespräch

Zu Beginn findet eine körperliche Untersuchung, gegebenenfalls mit Abstinenznachweis statt.

Manches wird beim Gespräch mit dem Arzt in einem schriftlichen Fragebogen abgefragt, oder vom ihm selbst im Gespräch erörtert.

Hier ist es wichtig, dass Ihre Angaben bezüglich Konsum nicht von der späteren Mengenangabe bei der psychologischen Befragung abweichen.

Das eigentiliche Prüfungsgespräch mit einem geschulten Psychologen dauert zwischen 25 und 45 Minuten; beantworten Sie die dabei gestellten Fragen unehrlich, ist ein negatives Ergebnis nahezu sicher!

Sind Sie jedoch gut vorbereitet und können Ihren Einsicht und den Veränderungsprozess ehrlich darstellen, steht dem Bestehen nichts im Wege!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.